Wussten Sie schon, das wir auch Ihnen helfen können?

Sie möchten den gesamten Recruitingprozess outsourcen?

Das Recruitment Process Outsourcing (häufig auch RPO) ist dem Business Outsourcing unterzuordnen. Dabei wird die gesamte Personalbeschaffung teilweise oder vollständig an einen externen Dienstleister ausgelagert. Der Unterschied zu bisher bekannten Kooperationen mit Personaldienstleistern liegt in der Form der Zusammenarbeit. Beim RPO geht es nicht um die kurzfristige Besetzung einer offenen Stelle, sondern um den strategischen Aufbau, das Betreiben und das Optimieren der Personalarbeit beim Kundenunternehmen. Damit ist das Recruitment Process Outsourcing auf eine langfristige Zusammenarbeit ausgelegt. In der Regel tritt der RPO-Dienstleister nach außen unter dem Namen des Kundenunternehmens auf. Für Bewerber ist so nicht ersichtlich, ob der Recruiting-Prozess vom Unternehmen selbst oder einem Dienstleister durchgeführt wird. Werden anstelle des gesamten Prozesses ausschließlich Einzelaufgaben ausgelagert, spricht man von Teil-RPOs.

Was heisst das für Ihr Unternehmen?

Wie oben beschrieben übernehmen wir nach Ihren Wünschen den Recruitingprozess national oder international. Ob Teile oder im Gesamten- wir arbeiten in Ihrem Interesse offene Vakanzen ab und flankieren den eigentlichen Recruitingprozess durch Human-Factoring, internationale Standards, Schulungen und Arbeitserlaubnis- und Aufenthaltserlaubnisverfahren. Als Personalentscheider bleibt Ihnen damit genug zeitlicher Spielraum, sich auf Ihre Bestandsmitarbeiter und wesentlichen Aufgaben zu kümmern.